Online Marketing – die Rettung in schwierigen Zeiten

Online Marketing – die Rettung in schwierigen Zeiten

Wie gehen Unternehmen mit unsicheren Zeiten um? Wie hat sich der Bereich Online Marketing in den Zeiten der Corona-Pandemie entwickelt?

 

Das Online Marketing hat in den letzten Jahren immer mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Seit Ausbruch der COVID-19 Pandemie ist das Online Marketing noch entscheidender für den Unternehmenserfolg und sogar für die weitere Existenz vieler Firmen geworden.

Das Coronavirus hat viele traditionelle Geschäftsmodelle in Frage stellt und viele Unternehmen unter erheblichen Druck setzt.

Es ist noch nicht abzusehen wie lange das so weitergeht. Unternehmen sollten aber genau überlegen wie sie sich am besten positionieren, um am nach Corona kommenden Aufschwung teilzuhaben.

Welche digitale Marketingstrategie sollte ich verfolgen? Wie passe ich mich an die neue Realität an und wie kann ich vom wachsenden Online Markt profitieren?

1. MARKETING-AGILITÄT

Wir leben in sehr schnelllebigen Zeiten. Was heute funktioniert kann schon morgen Schnee von gestern sein. Die Gewinner zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie schnell und effektiv von einem Trend zum nächsten wechseln können. Entscheidend ist es wie man auf die sich ändernden Kundenbedürfnisse reagiert.

Dazu muss man an erster Stelle seine Zielgruppe und ihre Aktivitäten auf den digitalen Plattformen regelmäßig beobachten. Halten Sie Ausschau nach den neuesten Trends sowohl in Ihrem Geschäftsfeld als auch im Bereich des digitalen Marketings.

2. EMPATHIE UND VERBUNDENHEIT MIT DEN KUNDEN

Digitales Marketing in der Post-COVID-19-Ära muss sich mit den Kunden auf einer persönlichen Ebene verbinden. Wie dies erreicht wird, ist natürlich von Branche zu Branche unterschiedlich, aber die Botschaft ist klar: Die Menschen wollen eine Marke und ein Erlebnis, das sie auf mehreren Ebenen anspricht. Die Gestaltung dieser Art von Marketing erfordert mehr Kreativität und Innovation.

 

3. PERSONALISIERTE KOMMUNIKATION

ANeben der empathischen Verbindung besteht auch der Wunsch nach personalisierter Kommunikation und maßgeschneiderten Erlebnissen. Durch ein personalisiertes Erlebnis können Unternehmen nicht nur die Wahrscheinlichkeit von Reklamationen und Rücksendungen verringern, sondern auch Anreize für Wiederholungskäufe schaffen.

4. OPTIMIERUNG DER WERBEAUSGABEN

In vielen Branchen besteht die klare Tendenz, dass Kunden bei ihren Online Marketing Budgets von festen Zahlen abrücken und stattdessen einen flexiblen Ansatz wählen. In vielen Fällen können etwa auch umsatzbezogene Marketing Kampagnen sinnvoll sein, so dass die Marketing Agentur ein gesteigertes Interesse am Erfolg ihrer Kunden hat und die Kunden keine hohen Fixkosten befürchten müssen. 

FAZIT

Wir ermutigen unsere Kunden dazu die aufgrund der Corona Pandemie hervorgerufenen Schwierigkeiten als Chance zu betrachten. Schwierigkeiten und Herausforderungen können uns kreativer und effizienter machen. Dank unseres Know-Hows sowie dank unserer innovativen Ansätze können wir unseren Kunden dabei helfen zu den Gewinnern dieser Krise zu gehören.

 

ExpandX Marketing & Web

By the way, did you DOWNLOAD our

FREE Marketing Strategies Booklet?

Download HERE

ExpandX | Marketing & Web

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

1 + 3 =

Tipps für Social Media Marketing | ExpandX

Tipps für Social Media Marketing | ExpandX

Haben Sie beschlossen die digitale Welt zu betreten und bereits ein Social-Media-Konto erstellt? Wie geht es nun weiter?

An erster Stelle muss die genaue Zielgruppe definiert werden. Wenn die Zielgruppe definiert ist muss herausgearbeitet werden auf welche Art und Weise man diese Zielgruppe am besten ansprechen sollte.

Besonders wichtig ist es außerdem, dass Sie Ihren Kunden einen wertvollen und ansprechenden Inhalt bieten.

Guter Content sollte unterhaltsam, informativ, individuell und lehrreich sein. Es gibt dabei einige grundlegende Fragen, die man beantworten sollte.

Was ist das Hauptziel der Marketing Kampagne? Wie passen die Marketing Maßnahmen in die gesamte (kurz-/langfristige) Marketingstrategie der Firma? Wo sollte der Content geteilt werden? Wen sollte er ansprechen? Welche Reaktionen will man damit bei seiner Zielgruppe auslösen?

Erforschen und experimentieren.

Veröffentlichen Sie Ihren Content in unterschiedlichen Formaten – Fotos, Blog-Beiträge, Videos usw. Experimentieren Sie nicht nur mit den Formaten, sondern auch mit Ideen und Konzepten. Dadurch erkennen Sie worauf Ihr Publikum am besten reagiert und können die Details immer weiter optimieren. Kreativität und Flexibilität machen sich langfristig bezahlt!

Folge der Regel „Keep it simple“ oder mit anderen Worten- „In der Kürze liegt die Würze“

Kommunizieren Sie nicht zu viele Themen auf einmal. Idealerweise sollte sich jeder Artikel auf eine zentrale Botschaft beschränken.

Planen Sie. 

Erstellen Sie einen Content-Kalender. Wenn Sie keinen haben, bedeutet das, dass Sie einen neuen Weg eingeschlagen haben, ohne eine Karte und einen Kompass zu haben und ohne zu wissen wo Sie hinwollen.

Wenn Sie einen Kommunikations- oder Content-Strategieplan haben, werden Sie auch eine klare Vorstellung von Ihren Schwerpunktthemen, Zielen, Beiträgen und Schlüsselbotschaften auf optimale und effektive Weise haben.

Indem Sie Ihre Inhalte im Voraus planen, können Sie sich auch auf Ihre lang-/kurzfristigen Geschäftsziele konzentrieren und schnell auf das sich ständig ändernde Wettbewerbsumfeld reagieren.

 

ThanX

Asena | Marketing Specialist 

ExpandX Marketing & Web

By the way, did you DOWNLOAD our

FREE Marketing Strategies Booklet?

Download HERE

 

ExpandX | Marketing & Web

 

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

11 + 10 =

Online Marketing in Zeiten von Corona

Online Marketing in Zeiten von Corona

Wie hilft uns Online Marketing in Zeiten von COVID-19?

Die COVID-19-Pandemie und die Schließungen auf der ganzen Welt hatten und haben weiterhin eine katastrophale Auswirkung auf viele Unternehmen verschiedener Branchen – Einzelhandelsgeschäfte, Hotels, Restaurants haben zum Teil 100 prozentige Umsatzrückgänge.

Infolgedessen haben große und kleine Unternehmen ihre Digitalisierungsaktivitäten intensiviert, neue E-Commerce-Webseiten entwickelt oder bestehende verbessert und nach neuen Möglichkeiten gesucht, mit ihren Kunden über verschiedene digitale Kommunikationskanäle in Verbindung zu bleiben.

Die Pandemie hat tatsächlich die Projekte angestoßen, die wahrscheinlich erst in einigen Jahren umgesetzt worden wären. Wir sehen, dass immer mehr der digitalen Transformationsprozesse, die schon seit Jahren auf der Agenda stehen, nun dringend auf die obersten Prioritätenlisten von Unternehmen, Konzernen und Firmen gesetzt werden.

Da die Pandemie immer noch aktuell ist, legen wir im Folgenden dar warum Online Marketing nun der „Retter“ sein kann und welche konkreten Vorteile bietet es den Unternehmen.

Heutzutage ist es bei weitem nicht genug eine Website zu besitzen.

Vielmehr muss „ein effizientes Content-Reich“ entwickelt werden. Zum einen müssen die Informationen auf der Internetseite sehr leicht zu finden sein. Zum anderen muss auf viele Mikro-Details geachtet werden, die Ihre Internetpräsenz als Gesamtbild in den Augen des Publikums ansprechend wirken lassen. Die technischen Features, das Design, UX, UI, Content, Keywords und andere Faktoren sind entscheidend für den Unternehmenserfolg.

Sehr wichtig ist es außerdem, dass der gelieferte Content mit der Kommunikationsstrategie Ihrer Marke und den Bedürfnissen der Zielgruppe harmoniert. Dabei sind Feingefühl und Empathie von erheblicher Bedeutung.

Es gibt diverse Möglichkeiten

wie Sie mit Ihrem Publikum interagieren können. Es hängt hauptsächlich von der Zielgruppe ab welche Kommunikationswege am besten geeignet sind. Wenn Sie zum Beispiel ein B2B-Unternehmen sind, sollten Sie auch die Nutzung von professionellen Netzwerken wie Xing oder LinkedIn für Ihre digitalen Marketingaktivitäten in Betracht ziehen.

B2C-Produkte oder -Dienstleistungen, die einen Endverbraucher bedienen, sollten dagegen über die Nutzung von Facebook, Instagram oder Tiktok nachdenken.

Erfolgreiche Marken wie Oreo, Pepsi und Maybelline setzen vermehrt auf verschiedene Tiktok-Challenges. Solche Kampagnen können heutzutage viral gehen und den Unternehmenserfolg entscheidend beeinflussen.

Eine ansprechende, leicht verständliche und kreative digitale Marketingstrategie ist heutzutage die Schlüsselkomponente für erfolgreiche Unternehmen.

Der Einsatz von digitalen Marketing-Tools und Werbeplattformen wie Google Ads und Facebook/Instagram-Anzeigen führt zu optimierten KPI-Messungen und einer deutlich effizienteren Verteilung des Werbebudgets als z. B. bei herkömmlicher TV- oder Radiowerbung.

 

ThanX

ExpandX Marketing & Web

By the way, did you DOWNLOAD our

FREE Marketing Strategies Booklet?

Download HERE

ExpandX | Marketing & Web

 

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

1 + 7 =